Home » Open Stage am 18. Mai 2017
Bild für Open Stage am 18. Mai 2017

Open Stage am 18. Mai 2017

Open Stage am 18. Mai – oh, what a night!

Um 19 Uhr war es wieder soweit: Open Stage – unser jährlich stattfindender Kleinkunstabend für einen guten Zweck – Bühne frei für das Hansa-Kolleg!

Erol Wendt spielte auf dem Klavier zwei wunderbare Stücke zum Träumen, Frau Bunde präsentierte mit der Russisch-AG ein szenisch dargebotenes Lied und gab danach noch den Jazz-Song „On the sunny side of the street“ zum Besten.
Wie wichtig es ist, Projekte für Kinder zu unterstützen, zeigte Linda Stratmann mit der Lesung eines Auszugs aus ihrem gerade entstehenden Roman. Das Publikum stimmte daher auch mit donnerndem Applaus für die Unterstützung der Hamburger Regionalgruppe des Vereins „Bikers against child porn and child abuse“, die nun die Einnahmen des Abends erhält.
Sozialkritisch-humoristisch präsentierte Svenja Kunkel ihre Standup Comedy. Frau Albrecht überzeugte wie schon im letzten Jahr wieder durch eine eindrucksvoll vorgetragene Lesung ihrer selbst verfassten Kurzgeschichte und Linda Stratmann rundete den Abend mit einem tragi-komischen Solo ab.
Und last but not least:
Unsere beiden charmanten Moderatorinnen Michaela Beckmann und Jana Peal führten singend und plaudernd durch das Programm.
Gäste und Akteure ließen den sommerlichen Abend in entspannter Atmosphäre drinnen und draußen ausklingen.

Herzlichen Dank an alle Akteure und Helfer, die ihren Anteil am Erfolg des Abends hatten. Die Akteure und sogar das Publikum wurden mit Freikarten für das Abaton-Kino, das Deutsche Schauspielhaus und das Theater in der Marschnerstraße belohnt! Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Häuser.

Und wenn Sie diesen Abend verpasst haben sollten – 2018 heißt es wieder: Open Stage!

KONTAKT

Hansa-Kolleg
Von-Essen-Str. 82-84
22081 Hamburg
Sekretariat (Frau Doğan)

Telefon: 040 - 428 86 21 0
Fax: 040 - 428 86 21 14