Bild für Präsentation der Ergebnisse der Studienzeiten

Präsentation der Ergebnisse der Studienzeiten

Auch in diesem Jahr hat es wieder Studienzeiten gegeben, die das Hansa-Kolleg besonders leistungsstarken Schülerinnen und Schülern in S1/2 anbietet. Da diesmal aber nur zwei teilnehmen wollten, waren wir gezwungen, ein neues Format dafür zu finden. Der Anspruch soll sein, die Teilnehmer optimal auf wissenschaftliches Arbeiten mit den Standards vorzubereiten, die sie später an der Universität erwarten werden. Ausgehend von der Idee mehrerer Kollegiat*innen, eine Hausarbeit in einem selbst gewählten Fach und zu einem selbst gewählten Thema auf Englisch zu verfassen, haben sich Paul Kirsten und Maxim Seibert mit großem Engagement an die Arbeit gemacht. Betreut wurden sie durch Fabian Zander, einen Mitarbeiter des Schreibzentrums der Universität Hamburg, der die beiden fachkundig betreut und angeleitet hat. Inzwischen sind die Arbeiten fertig. Am 16. Mai haben Paul Kirsten und Maxim Seibert interessierten Kollegiat*innen des Eingangsjahrs vorgestellt, wie sie gearbeitet haben. Die fertigen Arbeiten stehen nun für jeden zur Ansicht frei im Ordner Schulgemeinschaft / Studienzeiten. Schauen Sie sich die Ergebnisse einmal an – es lohnt sich! Herzlichen Glückwunsch also an beide Teilnehmer, die die Studienzeiten „mit außerordentlichem Erfolg“ abgeschlossen haben – und es so später auch im Abiturzeugnis bescheinigt bekommen werden! Holger Wendebourg

KONTAKT

Hansa-Kolleg
Von-Essen-Str. 82-84
22081 Hamburg
Sekretariat (Frau Doğan)

Telefon: 040 - 428 86 21 0
Fax: 040 - 428 86 21 14